Skip to Content

Visual

Spiegel u.a.

Future Skills

30 Zukunftsentscheidende Kompetenzen und wie wir sie lernen können
Das Praxisbuch für Zukunftsgestalter

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 26.08.2021

Von 69 Co-Creators. Herausgegeben von Peter Spiegel, Arndt Pechstein, Anabel Ternès von Hattburg und Annekathrin Grüneberg. Vorworte von Andreas Schleicher und Thomas Sattelberger

2021. 414 S.: mit zahlreichen Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6635-5

sofort lieferbar!

Preis: 39,80 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt
30 Kompetenzen der Zukunft.

Das erste große Praxisbuch
entscheidender FUTURE SKILLS eröffnet eine ganz neue Dimension für den Übergang von der Wissens- zur Kompetenzgesellschaft. 69 bekannte Vordenkerinnen und Vordenker sowie Pionierinnen und Pioniere stellten co-kreativ dieses einzigartige Praxisbuch zu 30 Future Skills zusammen – zu deren Anwendung in allen persönlichen und beruflichen Bereichen. Und das Beste daran: Diese Zukunftskompetenzen sind ab jetzt für jeden lernbar!
Leserstimmen

"(...) In diesem Praxisband gelingt den Autor*innen ein Einstieg in die jeweiligen Themenschwerpunkte. Anschauliche Abbildungen erleichtern das Verständnis. Hilfreich und praktisch sind die in fast jedem Beitrag vorgestellten Tools. Wer sich in die in sich abgeschlossenen Schwerpunkte weiter reinfuchsen will, findet eine umfangreiche Literaturliste vor.
Somit eignet sich das Buch sowohl für einen Einstieg wie auch für eine Vertiefung in die Vermittlung von Future Skills. Und wer von diesen Kompetenzen noch nie etwas gehört hat, bekommt nach der Lektüre eine erste Ahnung"
Schule 5.0.de 26.05.22, zur 1. Auflage 2021

"(...) Die 30 Kompetenzen, angefangen von Achtsamkeit über Multiperspektivität und Selbstwirksamkeit bis hin zu Vertrauen, werden in dem Buch von unterschiedlichen 'Co-Creators' vorgestellt. Weitere Zukunftskompetenzen sind unter anderem Global Citizenship, Kreativität, Transformabilität, Nachhaltigkeit. Dabei handele es sich um 'ausgewählte' Kompetenzen, die gleichwohl 'allgemein als zukunftsentscheidend eingestuft würden', betont Mitherausgeber Peter Spiegel. Welche Rolle einige der Kompetenzen in den Praxisfeldern Wirtschaft, Schulsystem (das sich in dem Buch wegen des Fehlens zukunftsweisender Kompetenzvermittlung besonderer Kritik ausgesetzt sieht), Hochschule sowie im Sozialbereich spielen beziehungsweise wie sie dort im Rahmen von Formaten und mithilfe von Tools entwickelt werden, zeigen weitere Beiträge in dem umfassenden Werk."
PersonalFührung 3.5.2022, zur 1. Auflage

"(...) Es ist eine klare Abkehr von den klassischen "preußischen" Tugenden wie Disziplin, Ordnung und Pünktlichkeit zu erkennen. Der Mensch und das Miteinander sowie das "Environment" stehen im Fokus der Zukunftsentwicklung und spannende Gedankenansätze und Ideen treffen aufeinander!
Durch den Facettenreichtum sicherlich klein Lesebuch von der ersten bis zur letzten Seite, sondern ein Buch, um sich gerade die interessanten oder relevanten Kapitel herauszupicken!"
Andreas Kaldewey, in: Köln/Bonn/Aachen Manager 26.4.2022, zur 1. Auflage

"(...) Dabei handelt es sich um "ausgewählte" Kompetenzen, die gleichwohl "allgemein als zukunftsentscheidend eingestuft würden", betont Mitherausgeber Peter Spiegel. Welche Rolle einige der Kompetenzen in den Praxisfeldern Wirtschaft, Schulsystem (das sich in dem Buch wegen des Fehlens zukunftsweisender Kompetenzvermittlung besonderer Kritik ausgesetzt sieht), Hochschule sowie im Sozialbereich spielen beziehungsweise wie sie dort im Rahmen von Formaten und mithilfe von Tools entwickelt werden, zeigen weitere Beiträge in dem umfassenden Werk."
Personalführung 5/2022, zur 1. Auflage 2021

"(...) Der Titel ist modern aufgemacht, anwendungsorientiert ausgerichtet und betont lesefreundlich gestaltet. Insgesamt ein Impulsbuch, das zur zukunftsbezogenen Weiterentwicklung anregt und anstößt."
Controller Magazin 2/2022, zur 1. Auflage 2021

"(...) Zweifelsohne stellt sich die gegenständliche Publikation als umfassend innovationsfreudig, sowohl was ihren Inhalt als auch was die gewählte Darstellungsdimension betrifft, dar, regt zum umfassenden Nach- und Weiterdenken an und dient wohl auch in vielen Fällen als Ansporn zum Umdenken."
Werner Hauser, in: n@HZ 1/2022, zur 1. Auflage 2021

"Die einzige Kompetenz, die im 21. Jahrhundert wichtig sein wird, ist die Kompetenz, neue Kompetenz zu lernen," meinte Peter Drucker bereits vor mehr als 20 Jahren. Auch Bildungs- und Innovationsforscher sind sich weltweit längst über die herausragende Bedeutung von Zukunftskompetenzen einig. Future Skills verschaffen nicht nur dem lebenslang wichtigen Lernen eine unerwartet neue Leichtigkeit, viel nachhaltigere Merkbarkeit sowie lebenspraktische Umsetzungs- und innovative Problemlösungsstärke. Sie generieren zudem eine unübersehbare und messbare neue Lebensqualität, Resilienz und kreative Anpassungsfähigkeit. Das Buch "Future Skills" lädt deshalb dazu ein, 30 Zukunftskompetenzen für sich zu entdecken und zu erlernen."
StartupValley 02/2022, zur 1. Auflage 2021

"Der zentrale Herausgeber dieses Buchs ist Peter Spiegel (68), ein deutscher Soziologieprofessor und Zukunftsforscher, der auch Leiter des von ihm gegründeten WeQ Institute in Berlin ist. Er stand einigen internationalen Nichtregierungsorganisationen vor oder hat sie gar gegründet. So initiierte er die jährlich stattfindende, internationale Zukunftskonferenz "Vision Summit" und den "Edu Action Bildungsgipfel". Er kennt sich also gut aus mit dem Thema "Weltverbesserung" und hat jetzt 31 Future Skills von den jeweils darauf spezialisierten Trainern und Beratern vorstellen lassen."
Wirtschaft + Weiterbildung 02.03.22, zur 1. Auflage 2021

"(...) auf über 400 optisch sehr ansprechend gestalteten und fast DIN A4 großen Seiten gibt es hier unfassbar viel Substanz. Praktisch alle der über 50 Beiträgen sind kompakt, fundiert und mit jeder Menge Tiefgang. Hilfreich und praktisch sind die in fast jedem Beitrag angebotenen Arbeitstools.
In der Regel wird man dieses Handbuch nicht am Stück von vorne bis hinten lesen, sondern steigt da ein, wo immer Interesse oder Neugier einen als erstes hinführen.
Für jeden, der für diese "weichen Themen" der Future Skills offen ist, ist das Buch eine großartige Fundgrube."
Peter Kreuz, in: beste-wirtschaftsbuecher.com 07.12.2021, zur 1. Auflage 2021

"(...)Mit ihrem Praxisbuch verbinden die Herausgeber die Forderung nach einer Präzisierung und Erweiterung des Menschenrechts auf Bildung, nämlich um ein Menschenrecht auf Kompetenzenbildung. Neben und komplementär zum Wissenserwerb und zur Wissensvermittlung brauche es eine Zukunftsbildung, die sich auf Werte, Haltung, Kompetenzen sowie Formate und Tools stützen kann. Darum geht es dann auch in den einzelnen Beiträgen zu den vorgestellten Future Skills."
in: changex.de 11/2021, zur 1. Auflage 2021