Skip to Content

Visual

Führich / Achilles-Pujol

Basiswissen Reiserecht

Grundriss des Pauschal- und Individualreiserechts

Google Product Vorschau
cover

VORANZEIGE   

Erscheint vsl. September 2022

Von Prof. Dr. Ernst Führich und Prof. Dr. Charlotte Achilles-Pujol

5. Auflage 2022. Rund 360 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6678-2

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Preis: ca. 29,80 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt
Zum Werk
Das Werk stellt für Studierende und Praktikerinnen und Praktiker - für alle, die eine Tätigkeit im Tourismus-Management anstreben - die Grundzüge des Reiserechts dar. Anhand von praktischen Fällen mit Lösungen, dem Gesetzestext, Checklisten, Merksätzen und den wichtigen Entscheidungen des EuGH, BGH und der Instanzgerichte wird der Leserschaft im 1.Teil mit den wesentlichen Teilen des Pauschalreiserechts und den Rechtsfragen der Vermittlung von Reiseleistungen durch Reisebüros und Online-Buchungsportale zuverlässig vertraut gemacht und zugleich optimal auf Prüfungen in diesem Fach vorbereitet.
Im 2. Teil werden die wesentlichsten Rechtsfragen des Individualreiserechts aufgezeigt. So wird das Basiswissen der Beförderung mit Flug, Bus, Bahn und Schiff und der Beherbergung im Hotel und Ferienhaus vermittelt.

Vorteile auf einen Blick
  • mit allen Änderungen und ersten Erfahrungen nach Umsetzung der reformierten EU-Pauschalreiserichtlinie
  • alle wesentlichen Rechtsgrundlagen der Pauschalreise und aller Individualreisen in einem Band
  • verständlich und praxisnah
  • mit Übungsfällen und Kontrollfragen, Lernzielen, Lösungen, Beispielen, Zusammenfassungen, Schaubildern und Anhang mit Spezialvorschriften

Zur Neuauflage
  • Corona-Krise bei Pauschalreisen, Flügen und Beherbergung, insbesondere zum Rücktritt vom Vertrag
  • Neue Insolvenzsicherung durch den Reisesicherungsfonds
  • Neue Judikatur des EuGH, BGH und der Instanzgerichte, insbesondere zu Reisemängeln, zur Fluggastrechte-VO und zum Montrealer Übereinkommen

Zielgruppe
Für Studierende des Tourismus an Hochschulen und Akademien einschließlich der beruflichen Ausbildung im Tourismus. Für Praktikerinnen und Praktiker in der Tourismusbranche.
Leserstimmen
"(...) Es verhilft vielmehr demjenigen, der sich - sei es als studierender, sei es als beruflicher Quereinsteiger - zum ersten mal mit Reiserecht zu befassen hat, zu einem umfassenden Überblick."
Prof. Dr. Klaus Tonner, Rostock, in: Verbraucher & Recht 2/19, zur 4. Auflage 2018
"(...) Wie der Verfasser im Vorwort und durch die ständigen Verweise auf die kommenden Neuauflage des Führich/Staudinger selbst deutlich macht, beabsichtigt das Buch nicht, dem Leser zur Lösung von Einzelfällen als alleiniges Hilfsmittel zur Verfügung zu stehen. Es verhilft vielmehr demjenigen, der sich - sei es als Studierender, sei es als beruflicher Quereinsteiger - zum ersten Mal mit Reiserecht zu befassen hat, zu einem umfassenden Überblick."
Prof. Dr. Klaus Tonner, Rostock, in: VuR 2/19, zur 4. Auflage 2018
"Weitaus mehr als bloßes „Basiswissen“ im Reiserecht! Mit seinem nunmehr in vierter Auflage erschienen „Basiswissen Reiserecht“ gelingt es Ernst Führich, einen sehr breiten Leserkreis anzusprechen: Einerseits ist das Buch hervorragend als Lernbehelf für Studenten geeignet, da es übersichtlich aufgebaut ist, viele anschauliche Beispiele bietet sowie durch Übungsfälle und Kontrollfragen zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Stoff anregt. Hervorzuheben ist auch der klare und leicht verständliche Stil des Autors. Andererseits ist das Werk aber auch jedem Praktiker dringend ans Herz zu legen: Denn es ermöglicht einen raschen Einstieg in das neue Pauschalreiserecht und erleichtert durch zahlreiche Literatur- und Judikaturhinweise die vertiefende Beschäftigung mit der Materie erheblich. Das Buch behandelt praktisch alle wichtigen reiserechtlichen Themen, also nicht nur das Pauschalreise- und das Reisevermittlungsrecht, sondern auch Individualreisen (Beförderungs- und Beherbergungsverträge) samt den wichtigsten internationalen Vorschriften (insbesondere EU-Fluggastrechte-Verordnung und Montrealer Übereinkommen). Sehr nützlich sind auch die zahlreichen Anhänge, von denen die vom Autor geschaffene Kemptener Reisemängeltabelle besonders hervorzuheben ist. Insgesamt vermittelt also dieses äußerst empfehlenswerte und fundierte Werk weitaus mehr als bloßes „Basiswissen“ im Reiserecht."
Expertenstimme von Rechtsanwalt Dr. Armin Bammer, 06.11.2018, zur 4. Auflage 2018
 
"Der inzwischen (passend zur Umsetzung der neuen Pauschalreiserichtlinie) in der 4. Auflage erschienene Grundriss des Pauschal- und Individualreiserechts bietet einen gelungenen Überblick über alle Teilbereiche des Reiserechts. Wieder einmal gelingt es dem Autor, durch gezielte Schwerpunktsetzung das gesamte Fachgebiet sowohl für Studenten als auch für die mit dem Reiserecht befassten Praktiker didaktisch sauber aufzubereiten. Anhand exemplarischer Fälle werden die wesentlichsten Kernprobleme des Pauschalreiserechts und Individualreiserechts bearbeitet. Die Zusammenfassungen am Ende der Kapitel erhöhen den Lernerfolg, vertiefende Literaturhinweise und Urteilsfundstellen erleichtern die Fallbearbeitung. Kurz: Führich bietet mit dem vorliegenden Basisbuch den optimalen Einstieg in das Reiserecht."
Expertenstimme von Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht Marc Flöthmann, 30.10.2018, zur 4. Auflage 2018
 
"(...) Recht so! Die vierte Auflage von Ernst Führichs "Basiswissen Reiserecht" (Vahlen, 30 Euro) bietet nach der Umsetzung der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie einen Einstieg in alle wichtigen Fragen"
in: abenteuer und reisen 10/2018, zur 4. Auflage 2018
 

"(...) Studierende im Tourismus an Hochschulen und Akademien, aber auch Mitarbeiter in allen Reiseunternehmen erhalten ein wertvolles Basisbuch und eine gut strukturierte Nachschlagehilfe. Praktische Fälle mit Lernzielen, Lösungen, Beispielen, Merksätzen, Schaubildern und wichtige Entscheidungen des EuGH und des BGH machen das Werk auch für Juristen interessant. Die hervorragende Darstellung bietet alle wesentlichen Informationen zum Reiserecht und zwar in einer kompakten, sehr verständlichen Art und Weise. Auch diese Neuauflage ist ein unersetzlicher und zuverlässiger Begleiter für alle, die mit den rechtlichen Aspekten der Touristik zu tun haben, bietet es doch auf alle erdenklichen Fragen des Reiserechts eine fundierte Antwort."
in: www.juralit.com 31.08.2018, zur 4. Auflage 2018


"(...) Das Lehr- und Basisbuch vermittelt im 1. Teil einen umfassenden und fundierten Einstieg in alle wichtigen Probleme des neuen Pauschalreiserechts, des neuen Reisevermittlungsrechts und der Vermittlung verbundener Reiseleistungen im BGB. Außerdem verschafft das Werk Sicherheit im neuen Reiserecht im internationalisierten Reisemarkt. Im 2. Teil ist das Individualreiserecht ebenfalls neu überarbeitet worden, insbesondere bei den Rechtsfragen der Beförderung mit Flugzeug, Bahn, Bus und Schiff sowie der Beherbergung in der Hotellerie und in Ferienhäusern. Besonderer Wert wurde auf die wichtigen Fluggastrechte gelegt."
in: MDR 16/2018, zur 4. Auflage 2018


"(...) Das Buch ist zwar als Lehr-/Lernbuch konzipiert, hat aber für Praktiker einen beträchtlichen Nutzwert und regt, was ein großes Kompliment ist, zum Weiterlesen an. Im Anhang ist ein Auszug aus der Reisemängeltabelle beigegeben und das umfangreiche Stichwortverzeichnis bietet schnellen Zugriff auf Einzelfragen. Das Werk ist trotz seines akademischen Qualitätsanaspruchs erfreulich günstig."
in: Gastgewerbe report 08/2018, zur 4. Auflage 2018
 

"(...) Der Verfasser hat seine langjährige Erfahrung als Professor für Reiserecht an der Hochschule Kempten und seine Erfahrung als Reiserechtsexperte überzeugend in dieses Werk eingebracht. ,,Basiswissen Reiserecht" in 4. Auflage ist auch für den juristischen Laien ein gut verständliches Werk, welches Klarheit in die neuen Regelungen des Reiserechts bringt."
in: DRV Deutscher ReiseVerband 13.08.2018, zur 4. Auflage 2018


"(...) Es handelt sich also um ein Werk, das nicht nur Studierenden und Mitarbeitern in Reiseunternehmen gute Dienste leistet, sondern auch dem reiserechtsbefassten Rechtsanwalt." RA Elisabeth Krohe, Dresden,
in: www.dierezensenten.de 23.11.2015, zur 3. Auflage 2015