Skip to Content

Visual

Lülsdorf

Betriebliche Altersversorgung

Grundlagen, Wirtschaftlichkeit und Haftung, Mitbestimmungsrechte

Google Product Vorschau
cover

VORANZEIGE   

Erscheint im Oktober 2022 (39. KW)

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Arbeitshilfen für Betriebsräte: Antworten für die Praxis)

Von Detlef Lülsdorf, gerichtlich zugelassener Rentenberater für das Recht der bAV, Versicherungsfachwirt der Lebensversicherung

2. Auflage 2022. Rund 64 S.: Geheftet
Vahlen ISBN 978-3-8006-6862-5
Hinweis: Die 1. Auflage (978-3-8006-6091-9) ist nicht mehr erhältlich.

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Preis: ca. 19,80 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt
Zum Werk
Diese Broschüre aus der Reihe "Arbeitshilfen für Betriebsräte" richtet sich an das gesamte Betriebsratsgremium, da alle Betriebsräte mit diesen Fragen konfrontiert werden können.
Arbeitgeber und Betriebsrat tragen Entscheidungen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) häufig gemeinsam, meist über Betriebsvereinbarungen. Aufgabe des Betriebsrats ist es, darauf zu achten, dass die Arbeitnehmerschaft dabei ausreichend geschützt ist. Die erzwingbaren Mitbestimmungsrechte bei der bAV ergeben sich aus § 87 Abs. 1 Nr. 4, 8 und 10 BetrVG.

Vorteile auf einen Blick
  • leicht verständliche Erläuterung für die komplexe Thematik
  • Fragestellungen und Antworten aus der Praxis
  • mit Mustern und Checklisten für die tägliche Arbeit im Betriebsrat

Zur Neuauflage
Die Arbeitshilfe wurde auf den neuesten Stand der gesetzlichen Entwicklung gebracht und um etliche Fragen und Muster erweitert.

Zielgruppe
Für Betriebsratsgremien, arbeitnehmervertretende Anwaltschaft, Gewerkschaften, Verbände.