Skip to Content

Visual

Höfer / de Groot / Küpper / Reich

Betriebsrentenrecht (BetrAVG) Band I: Arbeitsrecht

Loseblatt-Kommentar

Google Product Vorschau
cover

Von Prof. Dr. Reinhold Höfer, Dr. Simone Evke de Groot, Rechtsanwältin, und Peter Küpper, Rechtsanwalt

28., erweiterte Auflage 2022. Rund 3590 S.: Im Leinenordner
Vahlen ISBN 978-3-8006-2439-3
Stand: Mai 2022
Hinweis: Eine Konkordanzliste der alten und neuen Randnummern finden Sie hier.

 


Aktualitätsgarantie: Wir liefern Ihnen die Loseblattwerke binnen weniger Tage und immer auf dem aktuellsten Stand. Es kann bei Erscheinen einer neuen Aktualisierung zu einer Lieferverzögerung von ein bis drei Wochen kommen, da wir für Sie die neue Aktualisierung einsortieren.

sofort lieferbar!

Preisinformationen

Vorteilspreis für das Grundwerk mit Pflicht zum Kauf von mindestens 3 Aktualisierungen. Danach jederzeit mit sofortiger Wirkung kündbar. Aktualisierungen und Versand sind kostenpflichtig. Wir beliefern Sie komfortabel und zuverlässig bei sehr geringen Versandkosten. Die Preise für Aktualisierung und Versand sind vom Seitenumfang abhängig. Dieser bemisst sich nach künftigen Gesetzesänderungen.
Die 28. Aktualisierung ist enthalten.


Vorteilspreis bei Abnahme beider Bände mit Aktualisierungsservice 104,50 €.
Bitte bestellen Sie hierfür das Gesamtwerk (978-3-8006-1982-5).

Preisinformationen
bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt

Band I

kommentiert auf ca. 3000 Seiten das gesamte Arbeitsrecht des Betriebsrentenrechts und den Versorgungsausgleich, wobei ca. 550 Seiten auf die Änderung des Betriebsrentengesetzes und die jüngste Rechtsprechung entfallen.

  • mit dem Einbezug von Pensionskassenzusagen wird nun der gesetzliche Insolvenzschutz auf alle Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung erweitert
  • das BAG hat u.a. die Anforderungen an die Überschussbeteiligung präzisiert

Leseproben

Konkordanzliste: alte und neue Randnummern

HoeferKonkordanzliste-Bd1.pdf [6,63 MB]
Leserstimmen
"(...) Die Kommentierung wird weiterhin um höchstmögliche Aktualität bemüht sein. Angestrebt werden zwei Ergänzungslieferungen pro Jahr."
in: Betriebliche Altersversorgung 01/2015, zur 16. Erg.-Lfg. 2014

"(...) Einen Schwerpunkt bildet die kritische Behandlung der jüngsten Rechtsprechung des BAG zu § 16 des Betriebsrentengesetzes. Insbesondere gilt dies für die Anpassungsprüfung im Konzern, bei der sich aufgrund des erneuten Rechtsprechungswandels des BGH zur Haftung im Konzern auch ein Wandel der BAG-Rechtsprechung ankündigt. Fragen der Mindesteigenkapitalverzinsung zwecks Ablehnung einer Rentenanpassung bei Rentnergesellschaften waren ebenso zu behandeln wie die Bemessung der Mindestverzinsung nach dem Inkrafttreten des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes. (...)"
in: Betriebliche Altersvorsorge 01/2013, zur 13. Erg.-Lfg. 2012

Weitere Infos
Umfassend und hochaktuell zum Betriebsrentenrecht! Band 1 behandelt den arbeitsrechtlichen Teil des Gesetzes, Band 2 den steuerrechtlichen Teil. Beide Bände kommentieren zudem ausführlich das nicht im Betriebsrentengesetz angesprochene Recht der betrieblichen Altersversorgung.
Weitere Titel zum Thema