Skip to Content

Visual

Wellisch

Finanzwissenschaft Band III: Staatsverschuldung

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 04.01.2000

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Von Prof. Dr. Dietmar Wellisch. Unter Mitarbeit von Jörg Hülshorst, Dipl.-Volkswirt

2000. VIII, 208 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-2502-4

sofort lieferbar!

Preis: 25,00 €

Zum Inhalt

Dieses Lehrbuch setzt sich mit der Frage auseinander, ob die Neuverschuldung des Staates eine geeignete Maßnahme darstellt, öffentliche Ausgaben zu finanzieren. Hierbei wird insbesondere das Problem der Lastenumverteilung zwischen den Generationen, aber auch die ähnlich gelagerte Thematik der staatlichen Alterssicherungssysteme eingehend untersucht. Weitere Aspekte wie die politökonomische Bedeutung der Staatsverschuldung oder ihre Auswirkungen auf die Bevölkerungswanderung werden ebenfalls aufgegriffen.

Das Buch ist der abschließende Teil einer dreibändigen Reihe, welche ebenfalls die Bände

Finanzwissenschaft I: Rechtfertigung der Staatstätigkeit und
Finanzwissenschaft II: Theorie der Besteuerung umfasst. Durch den systematischen Aufbau dieses erfolgreichen Werks wird den Studierenden das Verständnis für komplexe finanzwissenschaftliche Probleme wesentlich erleichtert.
 
Die Reihe wendet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien sowie anderen Bildungseinrichtungen.
 
Weitere Titel zum Thema