Skip to Content

Visual

Klinger / Klinger

Das Interne Kontrollsystem (IKS) im Unternehmen

Praxisbeispiele, Checklisten, Organisationsanweisungen und Muster-Prüfberichte für alle Unternehmensbereiche

Google Product Vorschau
cover

Von Dr. Michael A. Klinger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, und Oskar Klinger

2000. IX, 152 S.: Klappenbroschur
Vahlen ISBN 978-3-8006-2538-3

vergriffen, kein Nachdruck

Weitere Infos
Für die überlastete Unternehmensleitung wird es immer schwieriger, ihre Überwachungs- und Kontrollfunktion auszuüben.
Bei wachsender Größe eines Unternehmens und damit verbundener Arbeitsteilung wird eine Systematisierung der Kontrolle notwendig. Durch das KonTraG erhält das Thema besondere Aktualität.

Überwachung und Kontrolle ist aber eine unabdingbare Managementaufgabe. Das "Interne Kontrollsystem" soll hierbei helfen, daß
  • durch kriminelle oder fahrlässige Handlungen das Unternehmensvermögen nicht geschädigt wird,
  • Insolvenzrisiken (gem. § 91 (2) AktG) frühzeitig erkannt werden (§ 317 (4) HGB),
  • durch Rationalisierungen und Kostensenkungen die betriebliche Effizienz verbessert wird,
  • die Zuverlässigkeit des Rechnungs- und Berichtswesens gewährleistet wird.
Mit den in diesem Buch enthaltenen Checklisten für alle Unternehmensbereiche können Sie Ihr eigenes IKS auf Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit überprüfen und den Ist-Zustand feststellen.

Für die Verbesserung der IKS (Soll-Zustand) liegen im Buch Vorschläge für Organisationsanweisungen bei. Die externen und internen Prüfer des IKS finden für die professionelle Berichtslegung oder Erstellung von Gutachten zehn Muster-Prüfberichte für die wichtigsten Unternehmensbereiche.