Skip to Content

Visual

Wiesehahn

Geschäftsprozeßoptimierung für Versicherungsunternehmen

Theoretische Konzeption und praktische Durchführung

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 05.02.2001

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Controlling Praxis)

Von Dr. Andreas Wiesehahn

2001. XXIII, 489 S.: mit 114 Abbildungen und 39 Tabellen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-2671-7

sofort lieferbar!

Preis: 50,00 €

Weitere Infos
Zum Werk
Der Umbruchprozeß in der deutschen Versicherungswirtschaft, der durch die Deregulierung der Versicherungsaufsicht und die Dynamisierung des Wettbewerbs ausgelöst wurde, kann als bislang einmalig in der deutschen Assekuranz angesehen werden und erfordert deshalb eine Reorganisation der internen Organisationsstruktur von Versicherungsunternehmen.
Das Werk entwickelt zunächst theoriegeleitet eine Konzeption zur Optimierung von Geschäftsprozessen in Versicherungsunternehmen, indem es die Geschäftsprozeßoptimierung mit der ressourcenorientierten Unternehmensstrategie verknüpft, und prüft dann die Konzeption am Beispiel von zwei Projekten in einem großen deutschen Versicherungsunternehmen auf ihre praktische Anwendbarkeit. Dabei steht im ersten Praxisprojekt die Optimierung des Geschäftsprozesses "Schaden bearbeiten" im Zentrum, während sich das zweite Praxisprojekt mit der Bewertung des Beitrags der alternierenden Telearbeit zur Geschäftsprozeßoptimierung auseinandersetzt.

Zielgruppe
Für Führungskräfte, insbesondere Controller, in der Versicherungswirtschaft