Skip to Content

Visual

Der Personalrat

Personalrecht im öffentlichen Dienst

Google Product Vorschau
cover

Redakteur: RA Manfred Peiseler, Fachanwalt für Arbeitsrecht.

34. Jahrgang 2017. Geheftet
Bund-Verlag ISSN 0175-9299
Erscheinungsweise: Monatlich

lieferbar, ca. 10 Tage

Preisinformationen

Jahrespreis mit Online-Zugang, inkl. Versandkosten (D)
Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Kalenderjahresende

Preisinformationen
Leseproben

Jahresinhaltsverzeichnis 2012

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

PersR_Jahresregister_2012b.pdf [213,50 KB]
Weitere Infos
»Der Personalrat« ist seit fast 30 Jahren die führende Fachzeitschrift für die Personalratsarbeit. Monatlich informiert die Zeitschrift aktuell und praxisbezogen über die neuesten Entwicklungen im Personalvertretungs-, Arbeits- und Beamtenrecht. Der Personalrat erläutert verständlich und praxisnah neueste Gerichtsentscheidungen, Gesetze, Trends und administrative Maßnahmen und zeigt die rechtlichen und tatsächlichen Handlungsmöglichkeiten für die Personalvertretungen auf. Die Autorinnen und Autoren sind Expert/innen aus den Gewerkschaften, der Anwaltschaft, der Personalratspraxis, der Justiz und der Wissenschaft.

Themenspektrum:

  • Mitbestimmung
  • Regelungen der Arbeitszeit
  • Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • Beamtenrecht
  • Eingruppierung und Stellenbewertung
  • Privatisierung
  • Verwaltungsmodernisierung
  • Dienstvereinbarungen
  • Arbeitsbelastungen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Gleichstellung
  • Geschäftsbedarf der Personalräte
  • Schulungen von Personalräten

    Im Abonnement ist enthalten:

  • die Online-Ausgabe
  • das Online-Archiv ab 2006
  • die Beilage "PersonalratInfo" (6 Ausgaben im Jahr)
  • der monatliche E-Newsletter "prExtra"
  • Weitere Titel zum Thema