Skip to Content

Visual

Becker

Insolvenzrecht

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Von Prof. Dr. Christoph Becker

3., neu bearbeitete Auflage 2010. XXXVII, 489 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4004-1
Bislang erschienen im Carl Heymanns Verlag.

sofort lieferbar!

Preis: 25,80 €

Zum Inhalt

In anschaulicher und verständlicher Form werden in diesem Buch sowohl grundsätzliche Fragen des Insolvenzrechts als auch der Ablauf des Insolvenzverfahrens erläutert.

Das Lehrbuch wendet sich vor allem an Leser, die sich im Studium, im juristischen Vorbereitungsdienst oder im Beruf erstmals mit dem Insolvenzgeschehen vertraut machen. Die Herstellung von Verbindungen innerhalb des Verfahrens und in andere Rechtsgebiete werden diejenigen schätzen, die bereits intensiver mit dem Insolvenzrecht in Berührung gekommen sind. Die Gliederung in einen Allgemeinen und einen Besonderen Teil dient der Übersichtlichkeit der Darstellung. Die neueste Rechtsprechung ist eingearbeitet, insbesondere die durch das MoMiG auftretenden Änderungen für das Insolvenzrecht.


Der Autor:
Prof. Dr. Christoph Becker ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht, Römisches Recht und Europäische Rechtsgeschichte an der Universität Augsburg.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Becker-Insolvenzrecht-9783800640041.pdf [3,77 MB]

Sachverzeichnis

Becker-Insolvenzrecht-9783800640041.pdf [257,60 KB]
Leserstimmen
"(...) Das Insolvenzrecht ist beileibe keine einfache Materie, selbst wenn dieses Lehrbuch ein ganzes Stück weit Erhellung für den Leser bringt, und der Autor ist stets bemüht, durch Aufzeigen der rechtlichen und wirtschaftlichen Verflechtungen dem Ganzen den Anschein des Unlösbaren zu nehmen. Wer sich schon in die Anfange dieses Rechtsgebiets hineingewagt hat, wird mit diesem Lehrbuch enormen Lesegenuss haben.(...)"
in: www.studjur-online.de 11/ 2008, zur 2. Auflage 2008

"(...) Das Insolvenzrecht ist zwar für viele Studenten und Referendare eine ausgesprochene „Angstmaterie", wer es mithilfe dieses Buches anpackt, wird sich jedoch schnell entspannen.(...)
Eine Anschaffung, die sich also lohnt."
in: Studium 86 Sommersemester/ 2010, zur 3. Auflage 2010