Skip to Content

Visual

Budde / Schöneberg

Der Kurzvortrag im Assessorexamen Zivilrecht

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Kurzvortrag - Lernbücher für die Praxisausbildung)

Von Constanze Budde und Birgit Schöneberg

6., neu bearbeitete Auflage 2009. IX, 117 S.: mit zahlreichen Schaubildern. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4014-0
Vormals beim Verlag Luchterhand erschienen.

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Preis: 18,00 €

Zum Inhalt

Die Neuauflage aus der Reihe "Assessorexamen" wendet sich mit ihrer Zusammenstellung von Kurzvorträgen aus dem Zivilrecht vornehmlich an Rechtsreferendare kurz vor der mündlichen Assessorprüfung; sie eignet sich aber gleichermaßen zur Vorbereitung der zivilrechtlichen Kurzvorträge während der praktischen Referendarausbildung.

In einem einführenden Kapitel geben die Autorinnen zunächst praxisorientierte Tipps und Hilfestellungen zur Vorbereitung, zum Aufbau und zur Darstellungsweise des Kurzvortrags, um dem Leser den oft schwierigen Einstieg in diese besondere Form der Vortragstechnik zu erleichtern. Danach folgen ausgewählte Aktenstücke mit prüfungsrelevanten Themen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die jeweils ausführliche Lösungsvorschläge mit fallbezogenen Anmerkungen enthalten. Schließlich zeigt eine übersichtliche Zusammenstellung am Skriptende noch einmal die wesentlichen, bei der Vorbereitung und beim Vortrag zu berücksichtigenden Gesichtspunkte anhand der sog. "Zehn goldenen Regeln" des Aktenvortrags auf.

Die Neuauflage wurde grundlegend überarbeitet und alle Vorträge dem Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst. Ferner wurde die geänderte Prüfungspraxis – die Aufgabenstellung aus Anwaltssicht – bei der Auswahl der Vorträge berücksichtigt.


Die Autorinnen:
Dr. Constanze Budde-Hermann ist Referentin im Bundesamt zur Regelung offener Vermögensfragen;
Birgit Schöneberg ist Referentin im Bundesfinanzministerium.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Budde-Der-Kurzvortrag-Assessorexamen-Zivilrecht-9783800640140.pdf [1,04 MB]
Leserstimmen
"(...) Die Gestaltung des Werks ist zum Teil erheblich besser als die anderen Werke aus der Reihe, sind doch die zahlreichen praxisnahen Muster für Schriftsätze, Urkunden, Verfugungen oder gerichtliche Entscheidungen platzsparend und doch instruktiv und übersichtlich aufgebaut worden. Auch die graphische Vielfalt der Elemente innerhalb der Fälle überzeugt. Die Fließtexte sind gut untergliedert und mit einer effektiven Hervorhebungstechnik versehen worden.(...)
Man kann sich auf den Aktenvortrag gar nicht intensiv genug vorbereiten, sodass man bei zivilrechtlicher Themenwahl auf dieses Werk nicht verzichten sollte."
in: www.krenberger.de 10/ 2007, zur 5. Auflage 2007

"(...) Für den Referendar ist dieses Skript sehr zu empfehlen, da es zum Vorbereiten von Aktenvorträgen für die Regel - AG, sowie zur Vorbereitung auf den Aktenvortrag in der mündlichen Prüfung des 2. Staatsexamens nützlich ist. Der Preis ist mit 16,90 € angemessen."
Jörg Braun, in Nebelhorn 11/ 2007, zur 5. Auflage 2007

"(...) Zum zivilrechtlichen Vortrag gibt es bereits einige Anleitungsbücher, und das Werk von Budde-Hermann/Schöneberg hat mit Recht einen zentralen Platz darunter. Diesen verdankt es der Kunst, bei einem überschaubaren Umfang alle Elemente eines guten Übungsbuchs in sich zu vereinen: fundierte theoretische Wissensvermittlung über Aufbau und Inhalt des zivilrechtlichen Kurzvortrages, praktische Tipps und Tricks für den Auftritt in der mündlichen Prüfung sowie eine ausreichende aber nicht übermäßige Zahl an Übungsvorträgen auf Examensniveau, die in prozessualer und materiellrechtlicher Hinsicht ein breites Spektrum der im Ernstfall denkbaren Konstellationen abdecken."
in: JuS-Magazin, 01-02/ 2008, zur 5. Auflage 2007

Weitere Titel zum Thema