Skip to Content

Visual

Kaiser / Schöneberg

Der Kurzvortrag im Assessorexamen Strafrecht

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Kurzvortrag - Lernbücher für die Praxisausbildung)

Von Wolfdieter Kaiser, Rechtsanwalt, und Birgit Schöneberg, Referentin im Bundesminsterium der Finanzen

6., überarbeitete und ergänzte Auflage 2009. VII, 128 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4060-7
Bisher erschienen im Luchterhand Verlag.

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Preis: 18,90 €

Zum Inhalt

Dieses Werk wendet sich mit seiner Zusammenstellung von Kurzvorträgen aus dem Strafrecht vornehmlich an den Rechtsreferendar kurz vor der mündlichen Assessorprüfung; es eignet sich aber gleichermaßen zur Vorbereitung der strafrechtlichen Kurzvorträge während der praktischen Referendarausbildung.


In einem einführenden Kapitel geben die Autoren zunächst praxisorientierte Tipps und Hilfestellungen zur Vorbereitung, zum Aufbau und zur Darstellungsweise des Kurzvortrags, um dem Leser den oft schwierigen Einstieg in diese besondere Form der Vortragstechnik zu erleichtern. Danach folgen ausgewählte Aktenstücke mit prüfungsrelevanten Themen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die jeweils ausführliche Lösungsvorschläge mit fallbezogenen Anmerkungen enthalten. Schließlich zeigt eine übersichtliche Zusammenstellung am Skriptende noch einmal die wesentlichen, bei der Vorbereitung und beim Vortrag zu berücksichtigenden Gesichtspunkte anhand der sog. „zehn goldenen Regeln“ des Aktenvortrags auf.


Die Autoren:
Wolf-Dieter Kaiser ist Rechtsanwalt;
Birgit Schöneberg ist Referentin im Bundesfinanzministerium.

Leserstimmen
"(...) Ein sehr nützliches Buch, das einem hilft, die Angst vor diesem Teil der Prüfung zu verlieren."
in: Studium WS 07/08, zur 5. Auflage 2007