Skip to Content

Visual

Meyer

Juristische Fremdwörter, Fachausdrücke und Abkürzungen

sowie die gängigsten Registerzeichen der ordentlichen Gerichtsbarkeit einschließlich der Arbeitsgerichte und des Bundesverfassungsgerichts

Google Product Vorschau
cover

Seit der 8. Auflage fortgeführt von Dr. Dieter Meyer, Richter am Landgericht i.R., unter Mitarbeit von Jens Meyer, Staatsanwalt

12., überarbeitete und ergänzte Auflage 2004. VII, 255 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4083-6
Vormals erschienen im Hermann Luchterhand Verlag

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

In der juristischen Fachsprache sind Fremdwörter um einer klaren und kurzen Ausdrucksweise willen oftmals unvermeidbar. Deshalb ist es für jeden, der in der juristischen Praxis oder Ausbildung steht wie auch für den mit dem Recht konfrontierten Nichtjuristen unerlässlich, über Bedeutung und Rechtschreibung von juristischen Fremdwörtern genau Bescheid zu wissen. Jedem, der sich in dieser Weise ständig mit rechtswissenschaftlicher Literatur auseinandersetzen muss, bietet dieses handliche Nachschlagewerk wertvolle Hilfe zum klaren Verständnis und zur richtigen Anwendung juristischer Fachtermini und Redewendungen.