Skip to Content

Visual

Kienle

Internationales Privatrecht

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Referendarpraxis - Lernbücher für die Praxisausbildung)

Von Dr. Florian Kienle, LL.M. (N.Y.U.), Staatsanwalt

2. Auflage 2010. XIX, 209 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4155-0

vergriffen, kein Nachdruck

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt

Von der Theorie zur Praxis im IPR.

 

 

Der Kienle zum Internationalen Privatrecht

Das Werk behandelt alle für das 2. Staatsexamen relevanten Fragen des IPR und wendet sich damit insbesondere an Referendare mit dem Wahlfach Internationales Privatrecht. Es ist aber auch eine große Hilfe für Jungpraktiker, die sich in das Rechtsgebiet IPR einlesen möchten.

Die 2. Auflage wurde an die aktuellen Anforderungen angepasst. Neu eingearbeitet sind die Rom I und II-Verordnungen.

 

Der Kienle – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • zahlreiche Aufbauschemata zum IPR
  • eingehende Behandlung der Besonderheiten von Richter- und Anwaltsklausuren im Internationalen Privatrecht
  • Kurzvortrag und Klausur zur Wiederholung und Anwendung des Erlernten.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Kienle-Internationales-Privatrecht-9783800641550.pdf [1,79 MB]

Leseprobe

Kienle-Internationales-Privatrecht-9783800641550.pdf [1,35 MB]

Sachverzeichnis

Kienle-Internationales-Privatrecht-9783800641550.pdf [977,48 KB]
Leserstimmen
"(...) Insgesamt ist das „Lernbuch" zur Examensvorbereitung für Rechtsreferendare gut geeignet."
in: Deutscher Richterbund 02/2011, zur 1. Auflage 2010

Weitere Infos
Das vorliegende Werk wendet sich insbesondere an Rechtsreferendare mit dem Wahlfach Internationales Privatrecht, jedoch auch an Jungpraktiker, welche sich in das Rechtsgebiet erstmalig einlesen möchten. Der Autor behandelt darin sämtliche examensrelevanten Fragen des IPR, die für das 2. Juristische Staatsexamen von Bedeutung sind.