Skip to Content

Visual

Issing

Einführung in die Geldtheorie

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Kurzlehrbücher)

Von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing

15., wesentlich überarbeitete Auflage 2011. IX, 300 S.: mit vielen Abbildungen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3810-9

sofort lieferbar!

Preis: 22,80 €

Vahlens Online Materialien
Zum Inhalt

Der Klassiker zur Geldtheorie.

 

 

Das Lehrbuch zur Geldtheorie

ist eines der erfolgreichsten Bücher dieser Art. Dem Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing, ehemals Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank und »Vater des Euro«, gelingt es hervorragend, den aktuellen Stand der modernen Geldtheorie einfach und konzentriert darzustellen. Der Band gibt den Studenten eine hilfreiche Orientierung in der Diskussion zwischen Keynesianern, Monetaristen und Liquiditätstheoretikern.

 

Geldtheorie aktuell

Die Neuauflage enthält unter anderem Ausführungen zu

  • den wichtigsten Entwicklungen der Kreditmarkttheorie
  • dem Einfluss der Finanzmarktkrise auf den Geldmarkt und
  • dem Zusammenhang von Finanzmarktkrise und Liquidität.

 

Im Überblick

  • Das Geld
  • Die Nachfrage nach Geld
  • Das Geldangebot
  • Zinstheorie
  • Geldmenge, monetäre Nachfrage, Preisniveau und Beschäftigung
  • Die Liquidität
  • Inflationstheorie
Leserstimmen
"(...) Diesen nicht nur didaktisch ausgereiften Klassiker zur Geldtheorie, geschrieben von einem mit der Geldtheorie und Geldpolitik gleichermaßen vertrauten Autor, darf man sich einfach nicht entgehen lassen."
In: Das Wirtschaftsstudium, 06/2007, zur 14. Auflage 2007

"Seit Jahren zählt der „Issing" zu den beliebtesten deutschsprachigen Einführungen in die Geldtheorie. Dies liegt vor allem an der gelungenen Mischung aus (gut verständlichem) Text, Modelltheorie und Mathematik. Hinzu kommt, dass das Buch des ehemaligen Würzburger VWL-Professors und Zentralbankers auch Studenten ohne Neigung zur formalen Analyse entgegenkommt. Dennoch schafft es Issing, den gegenwärtigen Stand der Geldtheorie und die verschiedenen geldtheoreti-schen.ftonzepte umfassend und überzeugend darzustellen. (...)
Damit dürfte der Erfolg dieses souverän geschriebenen Werkes auch in Zukunft sichergestellt sein."
In: Studium, Sommersemester 2007, zur 14. Auflage 2007

Um die Dozentenmaterialien herunterladen zu können oder ein Prüfexemplar zu bestellen, müssen Sie sich zuerst als Dozent anmelden. Nach Prüfung der Zugangsberechtigung wird Ihr Zugang frei geschaltet. Sie haben danach Zugriff auf alle Dozentenmaterialien.

Für Dozenten
Abbildungen
Issing_15A_Abbildungen.zip [708,92 KB]
Weitere Titel zum Thema