Skip to Content

Visual

Reinicke / Tiedtke

Kreditsicherung

durch Schuldbeitritt, Bürgschaft, Patronatserklärung, Garantie, Sicherungsübereignung, Sicherungsabtretung, Eigentumsvorbehalt, Pool-Vereinbarungen, Pfandrecht an beweglichen Sachen und Rechten, Hypothek und Grundschuld

Google Product Vorschau
cover

VORANZEIGE   

Erscheint vsl. im 2. Halbjahr 2018

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Große Lehrbücher)

Von Prof. Dr. Dietrich Reinicke†, Bundesrichter am Bundesgerichtshof a.D., fortgeführt von Prof. Dr. Klaus Tiedtke

6. Auflage 2018. Rund 500 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4170-3
Die 5. Auflage (978-3-8006-4097-3) ist vergriffen.

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Preis: ca. 30,00 €

Leserstimmen
"(...) Wer sich im Studium der Rechtspflege mit den Hypotheken und Grundschulden auseinandersetzen will, ist mit dem Buch gut beraten."
Prof. Roland Böttcher, in: Rechtspfleger-Studienhefte 05/ 2007, zur 5. Auflage 2006

"(...) Wer sich ernsthaft mit wirtschaftsrechtlichen Zusammenhängen befassen will, muss dieses Buch als Grundlektüre kennen und gelesen haben. Man kann sicherlich seine Examina auch ohne dieses Lehrbuch bestehen, aber die beispielhafte Argumentation des Autors mit und gegen den BGH ist ein Genuss für jeden kritischen Juristen und ein exzellentes Training für spätere eigenständige Diskussionen und Streitpositionen. Die Lektüre lohnt sich bei vorhandener eigener Lesedisziplin wie kaum bei einem zweiten Lehrbuch."
in: www.krenberger.de 07/ 2007, zur 5. Auflage 2007

"(...) Der Reinicke/Tiedtke bietet damit einen umfassenden Überblick über das Kreditsicherungsrecht, in dem auch der notarielle Praktiker zu vielen Einzelfragen Antworten findet."
Notar a. D. Christian Hertel, in: DNotI- Report, Deutsches Notarinstitut 05/ 2007, zur 5. Auflage 2006