Skip to Content

Visual

Schwalbach

Produktionstheorie

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(WiSo-Kurzlehrbücher/ Reihe Betriebswirtschaft)

Von Prof. Dr. Joachim Schwalbach

2004. XIV, 197 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3018-9

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

Mit vielen Beispielen

Modern.

Die Produktionstheorie beschäftigt sich mit der betrieblichen Leistungserstellung. Da dies eine der zentralen Funktionen eines Unternehmens ist, hat auch die Produktionstheorie zentrale Bedeutung in der Betriebswirtschaftslehre. Bei der betrieblichen Leistungserstellung geht es um die Transformation von Inputgütern in Outputgüter. Während in der traditionellen Produktionstheorie nur der Produktionsbereich im engeren Sinne betrachtet wurde, hat man in der modernen Produktionstheorie erkannt, dass Produktion in allen Bereichen des Unternehmens stattfindet. So produziert die Vertriebsabteilung eine Absatzleistung oder der Einkauf eine Beschaffungsleistung. Auch wurde in der traditionellen Produktionstheorie nur die physische Produktion betrachtet, während mittlerweile auch die Dienstleistungsproduktion mit ihren Besonderheiten verstärkte Beachtung findet.

Praxisnah.

Empirische Beispiele sowie die Berücksichtigung der Theorie des Mehr-Produkt-Unternehmens belegen den Anspruch des Autors, die Diskrepanz zwischen theoretischer Darstellung im Grundstudium und Praxisnähe möglichst gering zu halten.