Skip to Content

Visual

Francke / Rehkugler

Immobilienmärkte und Immobilienbewertung

Google Product Vorschau
cover

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Hermann Francke und Prof. Dr. Heinz Rehkugler

2005. XXX, 360 S.: Klappenbroschur
Vahlen ISBN 978-3-8006-3092-9

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

Immobilien sind anders

Das Lehrbuch umfasst 10 Beiträge von Fachautoren (Dozenten an der Deutschen Immobilien Akademie), die didaktisch miteinander verknüpft sind und sich mit folgenden zwei Schwerpunktgebieten befassen: Immobilienanlage und Immobilienmärkte, sowie Bewertung von Immobilien und Immobiliengesellschaften. Kapitalanlagen in Immobilien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und auch die ökonomische Bewertung von Immobilien gehört zu den zentralen Themen der Immobilienökonomie. Allerdings werden Immobilien im Unterschied zu anderen Vermögensgütern auf Märkten gehandelt, die als in hohem Maße unvollkommen gelten müssen. Vor diesem Hintergrund werden Sachverständige zur Immobilienbewertung benötigt, deren Aufgabe darin besteht, den Wert der einzelnen Immobilie gutachterlich zu ermitteln. Zudem ist die Bewertung von Immobilien nicht mehr nur auf Einzelobjekte beschränkt, sondern bezieht sich auch auf die Bewertung größerer Portfolios von Immobiliengesellschaften.

Die Beiträge stellen die zentralen Stoffinhalte der immobilienwirtschaftlichen Ausbildung dar und reichen von der Vermittlung von Analyse wirtschaftlicher Kennzahlen für die Entwicklung von Immobilienmarktindices und ökonometrischen Methoden für die Prognose lokaler Immobilienmärkte über Bewertungsverfahren bis zu Fragestellungen der internationalen Rechnungslegung.

Zielgruppe
Das Werk richtet sich an Studierende immobilienwirtschaftlicher Studiengänge sowie an Praktiker und Sachverständige im Immobiliensektor.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Francke-Immobilienmaerkte-Immobilienbewertung-9783800630929.pdf [86,93 KB]
Weitere Titel zum Thema