Skip to Content

Visual

Podsiadlowski

Interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit

Interkulturelle Kompetenz trainieren
Mit Übungen und Fallbeispielen

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 28.06.2004

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Innovatives Personalmanagement)

Von Dr. Astrid Podsiadlowski

2004. XV, 165 S.: Klappenbroschur
Vahlen ISBN 978-3-8006-3098-1

sofort lieferbar!

Preis: 20,00 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt

Innovatives Personalmanagement

Über Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten ist heutzutage etwas ganz Alltägliches. Unterschiedliche, kulturell geprägte Arbeitsstile treffen dabei aufeinander und machen Missverständnisse und Konflikte zwischen Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen wahrscheinlich. Interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit stellen somit ganz besondere Herausforderungen an alle Beteiligten. Warum dies so ist und wie damit umgegangen werden kann, ist Thema dieses Buches.

Das Buch wendet sich an Personalverantwortliche und jeden, der ins Ausland geht oder in Deutschland mit ausländischen Kollegen arbeitet. Es zeigt auf, wie Kultur unser Verhalten am Arbeitsplatz beeinflusst, worin zentrale Unterschiede liegen und wie mit den Fallstricken interkultureller Zusammenarbeit umgegangen werden kann.

Die Lektüre des Buches ermöglicht eine Sensibilisierung für die Problematik der Interkulturellen Kommunikation, eine Reflexion eigener Erfahrungen und das Ausprobieren neuer Verhaltensstrategien. Eine Vielzahl praktischer Übungen hilft, die eigene interkulturelle Kompetenz zu trainieren. Anschauliche Beispiele und Fallstudien erleichtern die unmittelbare Übertragung auf die Praxis der interkulturellen Zusammenarbeit.

Mitglieder multinationaler Arbeitsgruppen und internationaler Organisationen, Personalverantwortliche und Trainer finden zahlreiche Empfehlungen und praktische Tipps für ihre tägliche Arbeit.

Leserstimmen
„(...) kann das Buch als ein gelungener Versuch betrachtet werden, den interkulturellen Dialog auf unserer globalisierten Erde, die noch lange keine Eine, gerechte Welt ist, auf den Gebieten der wirtschaftlichen, internationalen Zusammenarbeit zu beleben (...).“
in: www.socialnet.de, 20.7.05, zur 11. Auflage

„(...) Der Kauf dieses Buches ist eine außerordentlich lohnende Investition und ist ohne jede Einschränkung empfehlenswert! Interessant ist dieses Buch besonders für Personalverantwortliche und jeden, der ins Ausland geht oder mit ausländischen Kollegen arbeitet. Ebenso finden Fach- und Führungskräfte und Mitglieder von multinationalen Arbeitsgruppen (z.B. in remoted Teams) und internationalen Organisationen, Trainer und Berater zahlreiche Empfehlungen und praktische Tipps für ihre tägliche Arbeit.“
In: SEM/ Radar, 3. Jg., 02/2004, zur 1. Auflage

„(...) Das Werk ist sehr zu empfehlen.“
In: PiT- Polizei in Thüringen, Intranet, 2004, zur 1. Auflage