Skip to Content

Visual

Informationen der Vertriebs- und Werbeabteilung


So können Sie uns erreichen

Verlag Franz Vahlen GmbH
Postfach 40 03 40
80703 München
Tel. 089 / 38189 -0

Vertrieb / Werbung
Tel. 089 / 38189 - Durchwahl
Vertriebsleitung -461
Werbung -264
Werbemittel -276
Vorschau, Monatsinfo -380 / 354
Ausstellungen, Kongresse -400 / 668
Fax 089 / 38189 – 454


Unsere Gebietsverkaufsleiter

Leiter Verkauf Außendienst / Gebietsverkaufsleiter Süd
Christian Appelt
Verlag C.H.BECK
Wilhelmstr. 9
80801 München
Tel. 0172 / 8420302
Fax 089 / 38189 - 398
E-Mail christian.appelt@beck.de

Gebietsverkaufsleiter Nord
Dirk Schwarze-Müller
Robert-Koch-Str. 97
30826 Garbsen
Tel. 0172 / 8420304
Fax 05131 / 45 55 85
E-Mail dirk.schwarze-mueller@beck.de


Unsere Vertreterinnen und Vertreter in Deutschland, der Schweiz und Österreich

finden Sie hier.


Bestellannahme / KundenServiceCenter / Auslieferung

Verlag C.H.BECK oHG
80791 München
Fax: 089/38189-358/297

Genehmigte Remittenden nur an:
NV Nördlinger Verlagsauslieferung GmbH u. Co.
Augsburger Straße 67a
86720 Nördlingen
Postfach 1240
86712 Nördlingen
Telefon: 09081/290129-0
Fax: 09081/290129-29

Sie erreichen unser KundenServiceCenter (KSC)
von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Zu allen anderen Zeiten können Sie uns Ihre Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Benutzen Sie bitte folgende Verbindungen:

KundenServiceCenter
Buch und Loseblatt/Abonnement
Telefon: 089/38189-750
Fax: 089/38189-358/297

Auslieferung Österreich
Auslieferung
Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
Suzengasse 2
A - 1232 Wien
Tel. 0043 / 01 / 68 01 40

Auslieferung Schweiz
Schweizer Buchzentrum Hägendorf
Postfach
CH - 4601 Olten 1
Tel. 062 / 2092525



Informationen zum elektronischen Lieferschein


Sparen Sie Zeit und Geld mit unserem elektronischen Lieferschein

Sehr geehrte Damen und Herren,

kein Geschäftsvorgang muss manuell erfasst werden. Nach Ihrem Bestelleingang erfolgt als "Order Response" die elektronische Übertragung der Lieferdaten an Sie. Damit erhalten Sie unverzüglich noch vor Eintreffen der Ware alle relevanten Informationen zu den bestellten Titeln und deren Lieferfähigkeit, wie z.B.:
- Lieferbarkeit
- Meldetext
- Vormerkungen
- Liefermengen zur Wareneingangskontrolle
- Ladenpreis
- rabattierter Einkaufspreis
- ISBN
- EAN
- Titelbezeichnung
- Bestellzeichen etc.

Die zeitaufwendige und fehleranfällige manuelle Datenerfassung bei Ihnen entfällt, denn Sie können alle Daten direkt in Ihr Warenwirtschaftssystem übernehmen. Am Tag des Warenausgangs erhalten Sie dann als "Order Invoice" elektronisch die endgültigen Rechnungsdaten. Diese Daten kann Ihr Buchhaltungssystem automatisch übernehmen. Sie können abschätzen, wann die Titel bei Ihnen sein werden. Sie können frühzeitig Ihre Kunden informieren. Sie können bereits vor dem eigentlichen Wareneingang den Weiterversand planen und die nötigen Papiere vorbereiten. Das Alles ist mit sehr wenig Aufwand möglich - die technischen Details finden Sie unten.

Ich denke, wir haben Ihr Interesse geweckt - für weitere Fragen zur Umsetzung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Borchers
Leitung KundenServiceCenter


Technischer Leitfaden für Interessenten des elektronischen Lieferscheins


Der elektronische Lieferschein besteht aus der Order Response und der Order Invoice.
In der Order Response werden die Lieferdaten und Mitteilungen zu den getätigten Bestellungen übertragen.
Mit der Order Invoice werden die Rechnungsdaten zur Order Response geliefert.
Order Response und Order Invoice werden in getrennten Dateien und zu unterschiedlichen Zeitpunkten zur Verfügung gestellt. Die Order Response wird sofort nach der Faktur erstellt, die Order Invoice jedoch erst nach der Quittierung des Warenausgangs.


International Location Number


Jeder Kunde, der am elektronischen Datenaustausch teilnehmen will, benötigt eine so genannte ILN (International Location Number). Die ILN ist eine dreizehnstellige Zahl, die jeden Teilnehmer am elektronischen Datenaustausch weltweit eindeutig identifiziert.
Die ILN des Verlag C.H.BECK lautet z.B. 4260031620004.
Ihre ILN können Sie bei der GS1 in Köln beantragen (http://www.gs1-germany.de).


EDI - Clearing Center


Das EDI - Clearing Center von KNV in Stuttgart fungiert für den Verlag C.H.BECK als zentrale Verteilstation der elektronischen Daten. Vom KNV Clearing Center werden für jeden Kunden die elektronischen Lieferscheine in dem Format zur Verfügung gestellt, das der Kunde mit KNV vereinbart hat. Die Daten können dann per FTP abgeholt werden. Ansprechpartner hierfür bei KNV ist Herr Janssen (Tel. 0711 / 7860 2489).


Unsere Parkmodelle


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Parkmodellen. Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

Parken nach Liefertermin. Wir können ein- bzw. mehrmals wöchentlich an (einem) von Ihnen festzulegenden Tag(en) ausliefern. Ebenso ist die Lieferung ein- bzw. mehrmals pro Monat möglich. Liefertermine können für Erstversand und Nachbezüge getrennt vorgegeben werden.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, nach Mindestbestellwert oder ein Mindestliefergewicht zu parken. Dabei wird immer eine von Ihnen festzulegende Höchstverweildauer berücksichtigt.

Möchten Sie im Einzelfall von dem hinterlegten Parkmodell abweichen, muß das auf Ihrem Auftrag angegeben werden. Titel die noch "geparkt" sind, werden in diesem Fall dann ebenfalls ohne Berücksichtigung des Parkmodells mitgeliefert.

Falls Sie Interesse an einer der oben genannten Möglichkeiten haben, wenden Sie sich bitte an Frau Christine Babler-Worsch (Tel. 089/38 189-750, E-Mail: bestellung) im KundenServiceCenter oder an Ihre Vertreterin/Ihren Vertreter.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Borchers
KundenServiceCenter