Eickelberg / Krätzschel

Digitale Lehre

Studium - Referendariat - Weiterbildung

Einzeldarstellung

Buch. Softcover

2021

XXXIII, 230 S. mit 15 Abbildungen. Mit Videobeispielen zum Download.

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6447-4

(In Gemeinschaft mit Helbing & Lichtenhahn/Basel)

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 478 g

Zum Werk
Die digitale Lehre hat durch die aktuellen Entwicklungen quasi über Nacht großflächig in der juristischen Wissensvermittlung Einzug gehalten. Ziel des Buches ist es, die Besonderheiten der digitalen Lehre in den Rechtswissenschaften herauszuarbeiten und praktische Tipps zur effektiven Planung und gelungenen Durchführung digitaler Lehrveranstaltungen (synchron, asynchron wie Mischformen) zu vermitteln. Lehrende werden so befähigt, die Möglichkeiten der digitalen Lehre optimal für die Vermittlung ihrer Inhalte zu nutzen.

Vorteile auf einen Blick
  • praxisgerechte, konzentrierte Aufbereitung
  • schneller Überblick durch Checklisten, Zusammenfassungen und Abbildungen
  • Beispiele, Tipps und Tricks aus der Praxis

Zielgruppe
Für alle, die juristische Inhalte vermitteln: Universitäts- und Fachhochschulprofessoren, Arbeitsgemeinschaftsleiter, Repetitoren, Lehrbeauftragte und Vortragende in der Fort- und Weiterbildung, die ihre Lehre kurzfristig auf Online-Formate umstellen bzw. erstmalig Online-Elemente in ihre Lehre einbauen möchten.
Mehr anzeigen

sofort lieferbar!

Standardpreis

29,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen



Kontakt | Presse und Lizenzen | Impressum | Datenschutz | Drucken
© 2022 Verlag Franz Vahlen GmbH