Hagmann

Hört auf, Innovationstheater zu spielen!

Wie etablierte Unternehmen wirklich radikal innovativ werden

Einzeldarstellung

Buch. Hardcover (In Leinen)

2018

317 S. mit zahlreichen Abbildungen.

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5630-1

(In Gemeinschaft mit Versus Verlag, Zürich)

Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm

Gewicht: 528 g

Vorteile
  • Behandelt das Thema "Innovation in etablierten Unternehmen" ganzheitlich
  • In einer zugänglichen, lockeren Sprache
  • Stark visuell (eigene Handskizzen)
  • Auflockerung durch kurze, in sich abgeschlossene Artikel ("Intermezzi")

Zum Werk

Es gibt kaum ein Unternehmen, das nicht von sich behauptet innovativ zu sein. Schaut man allerdings hinter die Fassaden, so stößt man überall auf Innovationstheater. Damit werden Maßnahmen beschrieben, die den Anschein erwecken Innovation zu fördern, sich allerdings nur für Marketingzwecke gebrauchen lassen. Denn innovativer machen sie ein Unternehmen nicht.
Heute dürfen sich Unternehmen nicht mehr nur damit begnügen, ihre Produkte und Dienstleistungen besser, schneller oder günstiger zu machen. Erfolgreich werden über kurz oder lang nur diejenigen Firmen, die es schaffen völlig neue Lösungen für die Probleme ihrer Kunden zu finden. Dies ist allerdings mit dem Einführen neuer Methoden oder dem Aufbau eines Innovation Labs lange nicht getan. Denn das Meistern der radikalen Innovation verlangt nach einem Umdenken in vier unterschiedlichen Bereichen: Der Organisationsform, der Rollen, der Prozesse und vor allem der Kultur.
Dieses Buch zeigt Schritt fu?r Schritt auf, wie diese vier Bereiche gestaltet werden müssen, damit ein Unternehmen radikal innovativ werden kann.

Zielgruppe
Innovationsverantwortliche in Unternehmen jeder Branche und Größe.
Mehr anzeigen

sofort lieferbar!

Standardpreis

24,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen


  • Weitere Informationen

Kontakt | Presse und Lizenzen | Impressum | Datenschutz | Drucken
© 2022 Verlag Franz Vahlen GmbH