Ankündigung
Hoffmann

Technik der Fallbearbeitung im Wirtschaftsprivatrecht

Lehrbuch/Studienliteratur

Buch. Softcover

5. Auflage. 2024

XX, 348 S. mit Abbildungen.

Vahlen. ISBN 978-3-8006-7363-6

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Vorteile
  • Das bewährte Rüstzeug für die Klausuren
  • So löst man Fälle im Wirtschaftsprivatrecht

Zum Werk (vorauflage)
Die Niederschrift eines Gutachtens ist "Übungssache", die sich trainieren lässt. Dieses Buch gibt Studierenden das technische Rüstzeug an die Hand, das sie befähigt, sich in der Prüfungssituation um die Probleme des zu lösenden Falls zu kümmern und nicht unnötig Zeit mit Überlegungen hinsichtlich Sprachstil, gutachterliche Aufbaukonzeptionen und Prüfungsschemata zu verlieren.
Leitlinie bei der Lösung der thematisch geordneten Fälle ist die Praxis der Zivilgerichte. Zitierte Literatur und Rechtsprechungsnachweise ermöglichen darüber hinaus die Vertiefung einzelner Probleme durch weiterführende Lektüre.
Einprägsame und übersichtliche Prüfungsschemata ergänzen die Darstellung und dienen der Lernkontrolle.

Zur Neuauflage
Ziel der Neuauflage ist es vor allem, die Entwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung einzuarbeiten. Zu berücksichtigen waren etwa die Umsetzung von Vorgaben der EU an nationale Gesetzgeber mit der Folge erhöhten Verbraucherschutzniveaus. Zudem fand zum Jahr 2024 eine lang angekündigte Modernisierung und "Entrümpelung" vor allem im Personengesellschaftsrecht durch den deutschen Gesetzgeber statt. Ergänzende oder neue Interpretationen durch die Gerichte auch in tradierten Rechtsbereichen waren ebenfalls auszuwerten.
Bürgerliches Recht:
Umgestaltung des Kaufrechts auf Basis der Warenkauf-Richtline ("WKRL"). Hier insbes. strengeres und detaillierteres Verbraucherschutzregime mit erhöhtem Verbraucherschutzniveau.
Einführung eines neuen Vertragstyps bezogen auf digitale Produkte im BGB durch Umsetzung der Richtlinie über die Bereitstellung digitaler Inhalte und digitaler Dienstleistungen ("DI-RL").
Handelsrecht: Änderungen und Modernisierungen in der Führung und Publizität des Handelsregisters durch das Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie ("DiRUG").
Auswirkungen der Kaufrechtsreform in der Folge der WKRL auf den Handelskauf.
Gesellschaftsrecht: Umfassende Novellierung des Rechts der Personengesellschaften durch das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts ("MoPeG").

Zielgruppe
Studierende, die das Wirtschaftsprivatrecht entweder im Rahmen einer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung an Universität, Fachhochschule oder Akademie absolvieren oder aber als Teil des Fachhochschulstudiums mit dem Abschluss eines Wirtschaftsjuristen erlernen, sowie Bachelor im Hochschulstudium.
Mehr anzeigen

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint im März 2024 (KW 11))

Standardpreis

29,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen


Kontakt | Presse | Lizenzen | Impressum | Datenschutz | Drucken
© 2024 Verlag Franz Vahlen GmbH