Muster / Bull / Kapitzky

Postbürokratisches Organisieren

Formen und Folgen agiler Arbeitsweisen

Einzeldarstellung

Buch. Klappenbroschur

2021

247 S.

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6376-7

Format (B x L): 17,0 x 24,0 cm

Gewicht: 494 g

Wo es Organisationen gibt, muss organisiert werden, um sie am Laufen zu halten. Die Frage dabei ist schlicht: Wie will ich organisieren?

  • Warum setzen postbürokratische Organisationsmodelle verstärkt auf Interaktionsformate? Was ist neu oder ungewöhnlich an ihnen?
  • Welche Rolle spielen Managementmoden für den Diskurs und die eigene Organisation? Welche Zwecke sind es, mit denen sich die Mitglieder postbürokratischer Organisationen identifizieren?
  • Welche Rolle spielt in postbürokratischen Organisationen die klassische Hierarchie? Gibt es sie noch oder darf sie als überwunden gelten?

    Vorweg: Auf allgemeiner Ebene gibt es keine eindeutigen, richtigen Antworten. Aber es gibt im Detail eine Fülle aufschlussreicher Erfahrungen und Einsichten, die es wert sind, festgehalten und zur Diskussion gestellt zu werden.

    Über die Autor*innen
    Dr. Judith Muster ist Organisationssoziologin an der Universität Potsdam und Partnerin der Beratungsgesellschaft Metaplan. Sie berät zu Reorganisationen, Strategieentwicklung und Führung. In Forschung und Lehre fokussiert sie sich auf postbürokratische Organisationsmodelle wie Holacracy, datengestütztes Entscheiden und Innovation.
    Finn-Rasmus Bull ist Sozialwissenschaftler und Soziologe. Seit 2017 berät er bei Metaplan zu Reorganisationen, Organisationskultur und Strategieentwicklung. Darüber hinaus forscht, lehrt und publiziert er zu postbürokratischem Organisieren.
    Jens Kapitzky ist Kommunikationswissenschaftler, Germanist und Politikwissenschaftler, war viele Jahre im Bildungsbereich tätig, u.a. als Verlagsgeschäftsführer. 2015 wechselte er zu Metaplan, wo er heute die Metaplan Academy leitet.
  • Mehr anzeigen

    sofort lieferbar!

    Standardpreis

    39,80 €

    Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen



    Kontakt | Presse und Lizenzen | Impressum | Datenschutz | Drucken
    © 2022 Verlag Franz Vahlen GmbH