Uhlenbruck

Insolvenzordnung: InsO

Kommentar

Kommentar

Buch. Hardcover (In Leinen)

13., völlig neu bearbeitete Auflage. 2010

XLVII, 3296 S.

Vahlen. ISBN 978-3-8006-3589-4

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 2521 g

 

Kompetenz in der Krise

Der »Uhlenbruck« ist sder bewährte Standard­-Kommentar zur Lösung insolvenzrechtlicher Fälle. Er kommentiert das gesamte praktisch relevante Insolvenzrecht in einem Band einschließlich aller Bezüge zum Arbeits­recht, zum Recht der GmbH sowie zum Europarecht.

 

Die 13. Auflage des Insolvenzrechts-Klassikers 

berücksichtigt das

  • Gesetz zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen
  • Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie, des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht
  • Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung
  • Gesetz zur Reform der Kontopfändungsschutzes
  • Finanzmarktstabilisierungsergänzungsgesetz
  • Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG)

Weiterer Schwerpunkt der Neuauflage ist die Kommentierung der EuInsVO.

 

Guter Rat

für Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Insolvenzverwalter.

Mehr anzeigen

vergriffen, kein Nachdruck


  • Leseproben
Kontakt | Presse und Lizenzen | Impressum | Datenschutz | Drucken
© 2022 Verlag Franz Vahlen GmbH